Teppichfliesen und Teppichdielen – das sind die großen Vorteile

image_pdfimage_print

‘Teppichböden sind schwer und sie lassen sich nur umständlich transportieren.’ Das mag in früheren Zeiten so gewesen sein, als der neu erworbene Teppich nur mit einem Transporter den Weg nach Hause fand und durch einen Bodenleger verlegt werden musste.
Hersteller wie Parador, Dura, Forbo, Vorwerk, Profilor und Tretford haben sich etwas einfallen lassen, um Teppichboden auch mit dem Mini Cooper und ins 14. Stockwerk transportieren zu können. Die Lösung sind leicht transportierbare und einfach verlegbare Teppichfliesen sowie eine ganz neue Bodenbelagsart:  Teppichdielen. Die Sperrigkeit normaler Teppichböden wird so erfolgreich umgangen. Der Teppich kann nun auch im Kleinwagen transportiert und in Eigenregie verlegt werden.

Parador ClickTex-Teppichdielen - einfach transportiert und schnell verlegt (Quelle: Parador)
Parador ClickTex-Teppichdielen – einfach transportiert und schnell verlegt (Quelle: Parador)

Teppichfliesen – flexibler Bodenbelag zum Selbstverlegen

Teppichfliesen sind 30 bis 50 cm groß und grundsätzlich wie ein normaler Teppichboden ausgebaut. Varianten mit Schwerschichtrücken sind sogenannte selbstliegende Teppichfliesen.  Der Schwerschichtrücken sorgt dafür, dass die Teppichfliesen fest und satt auf dem Untergrund aufliegen und nicht verrutschen. Eine Verlegung mit  Kleber ist nicht mehr notwendig. Teppichfliesen können dadurch in Eigenarbeit sehr schnell verlegt und ausgewechselt werden, ohne den Raum vollständig beräumen zu müssen. Bei Umzügen kann er problemlos auf- und mitgenommen werden, ohne Rückstände auf dem Untergrund zu hinterlassen.
Durch das praktische Fliesenformat können Teppichfliesen einfach transportiert werden. Der Transport ist selbst in einem Kleinwagen kein Problem. Teppichfliesen passen ohne Probleme auch in kleine Gepäckräume.

Teppichfliesen – Bodenbelag mit Materialvielfalt

Teppichfliesen sind mit unterschiedlichen Trägermaterialien und Obermaterialien erhältlich. Für den privaten Wohnbereich sind Teppichfliesen aus Naturmaterialien, zum Beispiel einem Juterücken eine gute Wahl.
Tretford bietet mit der Interland-Kollektion solche ökologisch-gesunden Teppichfliesen. Aufgrund seiner strapazierfähigen Eigenschaften wird Kaschmir sehr gern in der Bodenbelag-Branche verwendet. Das Material aus Ziegenhaar gilt als schnittfest. Ein Ausfransen der Kanten findet daher nicht statt und die Teppichfliesen bleiben lange schön.
Tretford bietet aber auch selbstliegende Teppichfliesen mit Schwerschaumrücken aus Mais an. Diese selbstliegenden Teppichfliesenkönnen ohne Kleber verlegt werden. Im Objektbereich beliebt sind Dura DuraAir Contract Teppichfliesen als Nadelvlies oder Polyamid in Schlingen-Optik. Diese Teppichfliesen eignen sich gut für Büros.

Teppichfliesen fürs Gewerbe?

Im gewerblichen Bereich wie Büros oder Ladengeschäfte finden Teppichfliesen ihren Platz in stark beanspruchten Büros. Dura Air Contract Teppichfliesen sind im Format 500 mm x 500 mm in unterschiedlichen Veloursvarianten und in Schlingenqualität verfügbar und mit Schwerschichtrücken sehr schnell selbstliegend zu installieren.
Dura Teppichfliesen Objekt sind so konzipiert, dass der Bodenbelag auch stärksten Beanspruchungen standhält. Das Polmaterial Polyamid verleiht den Teppichfliesen eine so hohe Strapazierfähigkeit, dass auch ein reger Kundenverkehr im Verkaufsgeschäft keine Spuren hinterlässt. Reinigung und Pflege sind ohne hohen Aufwand möglich. Mit der DuraAir Technologie verbessern Dura Teppichfliesen die Raumluft. Unangenehme Gerüche wie Küchen- oder Zigarettengerüche werden katalysiert und Allergiker durch Feinstaubbindung entlastet. Mit einer Nutzungklasse 33 für starke gewerbliche Nutzung sind diese Teppichfliesen hoch beanspruchbar und für Stuhlrollen geeignet.

Teppichdielen – der perfekte Bodenbelag für Umzugsfreudige

Teppichdielen sind ein wiederaufnehmbare Bodenbeläge, bei denen eine textile Schicht auf einer großformatigen HDF-Trägerplatte aufgebracht ist. Im Gegensatz zu Teppichfliesen sind Teppichdielen mit einem Klick-System versehen und können dadurch einfach und schnell mit einem Klick verlegt werden.
Teppichdielen besitzen dank ihrer Kombinierbarkeit mit unterschiedlichen Farben eine große Gestaltungsvielfalt. Ihre Eigenschaften stehen denen eines normalen Teppichbodens in nichts nach. Die Teppichdielen sind äußerst fußwarm, pflegeleicht, trittschalldämmend und bieten ein komfortables Laufgefühl.
Parador, der Urheber von Teppichdielen, bietet mit Parador ClickTex-Teppichdielen einen Teppichboden im praktischen Dielen-Format an. Aufgrund des Dielenformats kann dieser Teppichboden auch im Kleinwagen ohne Probleme transportiert werden.
Parador ClickTex-Teppichdielen ist ein textiler Bodenbelag, bei dem sich die Textilschicht auf HDF-Trägern mit Klick-Mechanik befindet. Aufgrund der einfachen Verlegetechnik können auch Laien die ClickTex-Teppichdielen von Parador verlegen.
Parador ClickTex-Teppichdielen sind in Velours-Struktur und zehn Farben verfügbar, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Damit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Vorgestellt: Gesunder Natur Naturboden von Tretford Interland als Fliesen

Tretford Interland Teppichboden ist ein Naturboden, der mit seinen natürlichen Materialien wie Kaschmir-Ziegenhaar und Schurwolle nicht nur gesund, sondern auch ökologisch wertvoll ist. Bereits seit über 50 Jahren ist der Einsatz von nachwachsenden Materialien das Markenzeichen von Tretford. Ausgestattet mit einem Schwerschichtrücken werden die Teppichfliesen von Tretford Interland vollkommen frei von Klebstoffen selbstliegend verlegt.
Kaschmir-Ziegenhaar weist durch Robustheit und Eigenfettschicht eine hohe Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit auf. Gleichzeitig sorgt der Teppichboden Tretford Interland für ein gesundes Wohnklima. Dank der natürlichen Materialien reguliert Tretford Interland Teppichboden das Raumklima. Das Ziegenhaar und die Schurwolle nehmen die im Raum befindliche Feuchtigkeit auf und geben sie wieder an die Raumluft ab.
Der Teppichboden ist auch für Allergiker geeignet. Er bindet Feinstaub, Allergene und Staub aus der Luft. Beim Betreten des Bodenbelags bleibt die Aufwirbelung dieser Stoffe aus. Der Allergiker wird entlastet.
Auch optisch kann sich Tretford Interland Teppichboden sehen lassen. Mit der schlichten Struktur und der umfangreichen Farbpalette passt Tretford Interland Teppichboden zu jeden Wohnstil. Die Kombination mehrerer Farbe ist ein Kreativorteil, den man bei der großen Farbauswahl der Tretford Teppichfliesen unbedingt nutzen sollte. Farbenfroher, strapazierfähiger und vor allem gesunder Bodenbelag ist besonders für Kinderzimmer erste Wahl.

Das Team von allfloors.de steht bei Fragen per Telefon oder Mail zur Verfügung. Gern berät das Team zur Wahl des richtigen Teppichbodens.

Schreibe einen Kommentar